Hyaluronsäure-Therapie

Hyaluronsäure ist für unsere Gelenke wie das Öl im Automotor. Es schmiert und sorgt für das Stoffwechselgleichgewicht. Bei einer Arthrose wird dieses Gleichgewicht gestört. Es kommt zu Entzündungen, die den Knorpel im Gelenk dauerhaft schädigen können. Bei der Hyaluronsäure-Therapie erhält der Knorpel seine wichtige Schutzschicht zurück und die Entzündung der Gelenkschleimhaut geht zurück. Nur wenige Injektion in das betroffene Gelenk sind nötig um eine spürbare Verbesserung und Schmerzlinderung zu erzielen.

Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage