Ozontherapie

Im Gegensatz zu Krampfadern hat die Entfernung von Besenreisern eher ästhetische Gründe. In die erkrankte Ader injiziere ich medizinisches Ozon, das den Blutfluss verbessert und Durchblutungsstörungen abbaut. Zudem reduziert das Ozon die Verklumpung der roten Blutkörperchen und verbessert den Sauerstofftransport.

Bei einer Kur mit Ozon werden nicht nur die Beschwerden, weshalb die Behandlung begonnen wurde, therapiert, sondern auch Störungen, die noch nicht entdeckt wurden, werden positiv beeinflusst. Da Blut bzw. die roten Blutkörperchen werden während der Therapie sofort mit Sauerstoff versorgt. Durch die Verbesserung des Sauerstoffgehaltes steigert sich die Energiebildung, indem der Sauerstoff die dazu benötigten Zellen aktiviert.

Da mit zunehmenden Alter der Sauerstoffgehalt im Blut und damit auch im Gewebe sinkt, verschlechtert sich das Immunsystem. Sauerstoffmangel im Blut ist Ursache vieler körperlicher Beschwerden.

Die Anwendungsbereiche sind:

  • Durchblutungsstörungen
  • Wundheilungen und entzündliche Prozesse
  • Rheumatische Beschwerden
  • Augenerkrankungen
  • Immunstabilisierung
  • Zusatztherapie bei Krebserkrankungen
  • Viruserkrankungen
  • Migräne
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Sauerstoffmangel

Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage